Gemeinde Oberhausen

Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau

Die natürlichen Nistmöglichkeiten der Hornissen und Wespen wie hohle Bäume werden immer seltener und deshalb suchen sie sich Ersatznisträume in Dachböden und Schuppen, unter Holzverkleidung an Fassaden usw., wodurch es immer wieder zu Problemen kommt.

Deshalb stehen im Landkreis Weilheim-Schongau im Moment zwei ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater zur Verfügung, die sich die Situation vor Ort ansehen und praxisnahe Lösungen suchen.

 


Die Vermittlung dieser ehrenamtlichen Hornissen- und Wespenberater erfolgt entweder über die Naturschutzbehörde im Landratsamt Weilheim-Schongau, Herr Weigl, Tel.: 0881/681-1208 oder direkt beim Wespen- und Hornissenberater, Herr Raßhofer: 08841/488560.

 

Nähere Informationen zu Hornissen können Sie dem Flyer der ANL entnehmen.

Alle Nachrichten