Gemeinde Oberhausen

Kanonier verabschiedet

Hans Greitner (rechts) mit Bürgermeisterr Thomas Feistl

Hans Greitner (rechts) hat seit 1978 bis zur diesjährigen Fronleichnamsprozession in Berg über 41 Jahre hinweg alle örtlichen und kirchlichen Feste in Oberhausen ehrenamtlich als Kanonier begleitet. Künftig übernimmt Thomas Kaiser dieses Amt.


Seine Prüfung legte Greitner seinerzeit in Sauerlach bei München ab, wo sich jetzt auch Kaiser ausbilden und legitimieren lässt. Die gemeindliche Kanone war immer fachgerecht vom Schwarzpulver getrennt. Letzteres hat Greitner stets sicher vor fremden Zugriff im Tresor eingelagert. Oberhausens Bürgermeister Thomas Feistl (links) überrasche den scheidenden Kanonier zum Ausstand mit einem Geschenkkorb.

 

Text/Foto: Sonnleitner/FKN

Alle Nachrichten