Gemeinde Oberhausen

Platz schaffen mit Herz

Der Waldkindergarten Oberhausen nimmt an einer Spendenaktion teil und sammelt dafür gebrauchte Kleidung, die bestenfalls paketfertig verpackt ist - gerne aber auch in einem Sack abgegeben werden darf. Hinein darf Alles, was man tragen kann: Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Schuhe. Grundsätzlich kann man aber auch beschädigte oder unbrauchbare Kleidung beilegen, damit sie in den Recycling-Kreislauf eingebracht werden kann. Allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön! Die Altkleider können ab sofort bis zum 31.12.2018 bei folgenden Adressen abgegeben werden: im Waldkindergarten, bei Fam. Felenda, Schloßbergstr. 19 oder Fam. Hartl, Bahnhofstr. 12C

 

Mit der Aktion hat der Waldkindergarten die Chance auf EUR 1.000,00, die für ein Vorreiter-Projekt eingesetzt werden sollen: Inklusion im Wald.

Hier eine Kurzdarstellung des Projektes. Mehr Infos finden Sie auf der Internetseite: www.natuerlich-oberhausen.de

 


I  m Grunde ist jeder Mensch einzigartig. So stellen wir uns

N icht der Frage und Herausforderung ob, sondern wie

K ann man Inklusion auch im Waldkindergarten umsetzen?

L ernen

U nd

S inneserfahrungen vielfältigster Art für jedes Kind 

I m Elementarbereich zu ermöglichen,

O rganisationswege zu finden,

N atur als Raum und Materialgeber zu nutzen, sind unsere Ziele.

 

I mmer verbunden 

M it dem

 

W unsch, viele Nachahmer zu aktivieren

A lle gesammelten Mittel dienen dazu, Möglichkeiten zu kreiieren und

L ösungen zu finden, um

D ie Barrieren der Natur zu überwinden und in Ressourcen zu wandeln.

Alle Nachrichten