Gemeinde Oberhausen

VdK-Tagesausflug

Donnerstag, 13. Juni 2019, 07:00

Der VdK-Tagesausflug geht diesmal nach Wasserburg.

Auch Nichtmitglieder sind wie immer herzlich zur Mitfahrt eingeladen.

Fahrtkosten und eine Brotzeit sind im Preis von € 25.-- p.P. enthalten. Der Betrag wird im Bus in bar eingesammelt.

Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendbrotzeit, Getränke und Eintrittsgelder zu eigenen Lasten.

Abfahrt um 7:00 Uhr am Rathaus; Rückkehr ca, 20:00 Uhr

Anmeldung bis 30.05. bei Franz Ametsberger.
Tel.: 08802 / 1478 ( 18:00 – 20:00 Uhr)
Bitte angeben, welche Alternative gewählt wird, um Plätze zu reservieren.

Mit eingeplant ist ein Besuch des Bauernhofmuseums oder alternativ des Automobilmuseums in Amerang. In Wasserburg Mittagessen und Stadtbesichtigung oder Schifffahrt auf dem Inn. Rückfahrt über Dietramszell mit Besuch der Klosterkirche und Abendbrotzeit.

Amerang:
Das Bauernhausmuseum bietet Einblicke in den ländlichen Alltag des Chiemgau und des Rupertiwinkels. In einem überschaubaren, leicht zugänglichen Gelände werden Bauernhäuser und Werkstätten inmitten von Gärten und Streuobstwiesen präsentiert.

Das Automobilmuseum zeigt Meilensteine deutscher Automobilgeschichte.
Eine faszinierende Zeitreise durch sämtliche Epochen – von der ersten Motor-Kutsche über die grandiosen Schöpfungen der 20er und 30er Jahre, die legendären Kleinwagen der 50er Jahre bis zu den Klassikern der 70er und 80er Jahre.

Wasserburg:
Stadtbesichtigung oder --
Die Innschiffahrt bietet die Möglichkeit, die Altstadt von Wasserburg auf eine schöne und bequeme Art kennen-zulernen. Vom Schiff aus gibt es eine einzigartige Perspektive auf die Inn-Front der Stadt, die Burg von Wasserburg, die Kapuzinerinsel und auf das Kraftwerk von Wasserburg.

Dietramszell:
Das Maria und dem hl. Martin geweihte Kloster wurde vermutlich vor 1098 gegründet. Das Kloster wurde 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Die Hälfte des Klosters kam in Privatbesitz der Familie Schilcher, die andere Hälfte wurde Zentralkloster der Münchner Klarissen.

zurück