Gemeinde Oberhausen

Aktuellste Nachrichten

Betreiber für Rathaus-Café gesucht

Das Oberhauser Rathaus soll mittelfristig saniert und barrierefrei umgebaut werden. Einige Rahmenbedingungen sind bereits gesetzt, wie etwa die Beibehaltung des großen Gemeinschaftsraumes im 2. Obergeschoss oder die weitere Nutzung einiger Räume für den Dienstsitz des Bürgermeisters und die angeschlossenen Räume der Gemeindekanzlei.

 

Unter anderem ist im Rahmen einer Klausurtagung des Gemeinderates die Idee entstanden, künftig auch ein Café mit Freischankflächen entstehen zu lassen. Bereits jetzt wollen wir mögliche Betreiber mit einbinden, um deren Konzept gegebenenfalls mit berücksichtigen zu können. "Wir können uns auch vorstellen, dass das Café mit einem zweiten Standbein vom Frisör bis hin zum Blumenladen kooperieren könnte. Hier sind wir offen für Ihre Ideen und Konzepte", meint Bürgermeister Thomas Feistl.

 

Bei Interesse stehe ich Ihnen gerne unter 08802 / 259 oder per E-Mail gemeinde-oberhausen@t-online.de für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Grüngut-Sammelstellen sind ab 1. Dezember geschlossen

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die  Grüngutsammelstellen der EVA GmbH in Pähl, Bernried, Sindelsdorf, Huglfing, Peiting und Steingaden ab 1. Dezember 2018 über den Winter schließen und ab 1. April 2019 wieder Gartenabfälle beginnen (Karsamstag, 20.4.2019 sind Grüngut-Sammelstellen und Wertstoffhöfe geschlossen).

 

Die Sammelstellen für Grasschnitt in Wielenbach und Wessobrunn sind seit 30.9. geschlossen und öffnen wieder ab 2. Mai 2019.

 

Die Wertstoffhöfe in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang nehmen auch im Winter durchgehend Gartenabfälle an.

 

Alle Öffnungszeiten finden Sie hier: http://www.eva-abfallentsorgung.de/oeffnungszeiten-juni.html

Ergebnisse der Landtags- und Bezirktstagswahlen 2018 in Oberhausen

1.650 Wahlberechtigte waren am 14. Oktober zur Landtagswahl 2018 in Oberhausen aufgerufen. 1.367 Wahlerinnen und Wähler nahmen ihr Wahlrecht wahr. Das entspricht einer Wahlbeteiligung in Oberhausen von 82,8 Prozent.

 

Die genauen Ergebnisse der Erst- und Zweitstimmenverteilung der Landtags- und der Bezrikstagswahlen können Sie den anhängenden Listen entnehmen. 

(mehr lesen)

Übungen und Manöver der Bundeswehr

Die Bundeswehr führt im Jahr 2018 folgende Übung durch:

 

Ort:                Gde Bernried, Gde Hohenpeißenberg, Gde Huglfing, Gde Oberhausen, Gde Raisting, Gde Wessobrunn, Gde Wielenbach

 

 

Zeit:                19.11.2018 (ca. 08:00 Uhr) – 21.11.2018 (ca. 15:00 Uhr)

                        Übungsunterbrechung: Täglich von 1:30 Uhr bis 07:30 Uhr

 

Name / Art:   Fernmeldeübung – Erkunden und Beziehen von Aufbauplätzen

 

Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegengebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition und dergleichen ausgehen, hingewiesen. Sollten derartige Gegenstände aufgefunden werden, ist die nächste Polizeiinspektion zu verständigen.

 

Etwaige Übungsschäden sind innerhalb eines Monats bei der zuständigen Gemeinde anzumelden. Auskünfte zur Schadensabwicklung erteilen die jeweiligen Gemeinden, das Landratsamt Weilheim-Schongau.

„Kinderhaus am Storchennest“ eingeweiht

Nach drei Jahren Planungs- und Bauzeit ist am 20. Oktober das neue „Kinderhaus am Storchennest“ feierlich und kindgerecht eingeweiht worden. In einer ökumenischen Andacht erteilten der evangelische Pfarrer Corvin Wellner und Pater John den kirchlichen Segen.

 

Von einer Punktlandung, was die zeitliche Abfolge der Bauarbeiten als auch den finanziellen Rahmen betraf, sprach Bürgermeister Thomas Feistl. Die Kosten für das Projekt wurden mit 2,7 Millionen Euro geplant und auch eingehalten. 1,5 Millionen Euro trägt der Freistaat Bayern, so dass Oberhausen selbst noch 1,2 Millionen Euro an Investitionssumme bleiben. „Geld, das gut angelegt ist!“, betonte Feistl.

(mehr lesen)

Die nächsten Termine

Kirchenanzeiger

Samstag, 13. Oktober - Sonntag, 18. November 2018

Im Anhang finden Sie den Kirchenanzeiger der Pfarreiengemeinschaft Huglfing für die Zeit bis 18.11.2018

(mehr lesen)

VdK-Spendensammlung

Samstag, 20. Oktober - Montag, 19. November 2018

Die Not in Bayern ist oft versteckt. Der Sozialverband VdK Bayern sorgt mithilfe der Sammlung "Helft Wunden heilen" dafür, dass Bedürftigen gezielt geholfen wird. Deshalb werden, so VK-Ortsvorsitzender Franz Ametsberger, einige VdK-Ehrenamtliche im Gemeindebereich von Oberhausen vom 20. Oktober bis zum 19. November wieder von Tür zu Tür gehen und um eine Spende bitten.

Volkstrauertag 2018

Samstag, 17. November 2018, 18:45

Der Gottesdienst zum Volkstrauertag, in dem der Gefallenen und Vemissten beider Weltkriege gedacht wird, findet als Vorabendmesse statt. Alle Vereine sind aufgerufen mit Fahnenabordnungen teilzunehmen.
Aufstellung zum Kirchenzug mit den Oberhauser Musikanten ist um 18.45 Uhr am Rathaus. Die Messe beginnt um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritius. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

ÖDP-Stammtisch

Donnerstag, 22. November 2018, 20:00

Am Donnerstag, den 22.11.2018, findet um 20 Uhr beim Stroblwirt der erste Stammtisch des neu gegründeten ÖDP-Ortsverbands Oberhausen statt. Eingeladen sind neben den Mitglieder und Unterstützer selbstverständlich alle, die an einer ökologischen und nachhaltigen Entwicklung von Oberhausen interessiert sind.

Adventsausstellung bei Tanja Hörer

Freitag, 23. - Samstag, 24. November 2018

Einladung zur Adventsausstellung bei Tanja Hörer in der Eyacherstr. 46b in Oberhausen.
23.11-24.11.2018

(mehr lesen)