Gemeinde Oberhausen

Aktuellste Nachrichten

Amtsblatt Nr. 11/2022 vom 17.8.2022

Inhalt:

  • Haushaltssatzung des Mittelschulverbandes Huglfing für das Haushaltsjahr 2022
  • Förderung von Stecker-Solaranlagen
  • Oberhauser Badeweiher
  • BSC Oberhausen sucht 2023 neuen Vorstand
  • Bewirtschafter einer Ausgleichsfläche gesucht

 

(mehr unter der Rubrik "Aktuelles", Unterpunkt "Amtsblatt")

Städtebau fördert Flächenentsiegelung

Für die Flächenentsiegelung der Parkfläche hinter dem frisch sanierten und renovierten, barrierefreien Oberhauser Rathaus erhält die Gemeinde Oberhausen jetzt 84.000 Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm. Wie Bayerns Bauminister Christian Bernreiter mitteilte, unterstützt der Freistaat in diesem Jahr 77 Städte, Märkte und Gemeinden in Oberbayern mit insgesamt rund 14 Millionen Euro. Der Parkplatzumbau wird mit etwa 175.000 € rein für die Bauarbeiten zu Buche schlagen.

Bewirtschafter einer Ausgleichsfläche gesucht

Im Bereich der „Berger Au“ befindet sich eine Ökofläche mit ca. 4.000 m². Diese kann unter folgenden Bedingungen kostenfrei ab dem Kalenderjahr 2023 bewirtschaftet werden:

Pflege der flacheren Wiesenflächen durch 2-malige Mahd im Jahr. Erster Schnittzeitpunkt erst nach dem 15. Juni.
Die steilen Hangpartien (Standort für Halbtrockenrasen) sollen 1-mal jährlich mit dem Balkenmäher oder besser noch von Hand gemäht werden.
Das Mahdgut muss abgefahren und kann als Heu genutzt werden.

(mehr lesen)

Oberhauser Badeweiher

Der Oberhauser Badeweiher leidet. Am Grund ist er teilweise verschlammt und oben wabern Algenfelder. Die Wasserqualität ist gut. Vielleicht zu gut, da das Gewässer aus der einstigen Berger Trinkwasserversorgung gespeist wird.

 

Jetzt soll das Gewässer naturkonform und nachhaltig saniert werden. Die gesamte Mikrobiologie des Gewässers wird dabei sukzessive aktiviert, um die generelle Nährstoffüberfrachtung abzubauen. Frank Servos von der NaturSinn International KG aus Augsburg, den die Gemeinde zu Rate gezogen hat, weist aber vorsorglich darauf hin, dass dieser Prozess nicht in wenigen Wochen vollzogen ist. Gerade der Umbau von vorhandenen Altlasten wie Grundschlamm mit Nährstoffdepots könnte zudem immer wieder zu einer kurzzeitigen optischen Verschlechterung führen.

 

Nach wie vor sollen die auf der Oberfläche schwimmenden, abgelösten Algen- und Pflanzenteile zur zusätzlichen Entlastung des Gewässers entfernt werden. Der Badebetrieb kann dabei uneingeschränkt weiterlaufen.

 

(mehr lesen)

Förderung von Stecker-Solaranlagen

In der Sitzung vom 7. Juli 2022 hat der Gemeinderat Oberhausen beschlossen, die Anschaffungskosten für neu installierte PV-Kleinanlagen mit 25%, max. EUR 200.-/Anlage, zu fördern. Bezuschusst werden die ersten 100 Anlagen (je Wohneinheit 1 Anlage) im Gemeindegebiet.

Wegen den aktuell langen Lieferzeiten beträgt der Förderzeitraum 18 Monate (bis Ende April 2024).

Die exakten Förderrichtlinien wurden im Ausschuss „Energie, Umwelt und Mobilität“ ausgearbeitet und vom Gemeinderat am 28. Juli 2022 verabschiedet. Die „Förderrichtlinie der Gemeinde Oberhausen i. Obb. zur Gewährung von Zuschüssen für Stecker-Solargeräte“, der zugehörige „Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für Stecker-Solargeräte nach dem Förderprogramm der Gemeinde Oberhausen“ und der „Auszahlungsantrag auf Gewährung von Mitteln aus dem Programm `Förderung von Stecker-Solargeräten in der Gemeinde Oberhausen´“ sind im Anhang hinterlegt. Sie können aber auch gerne unter Telefon 08802-259 im Rathaus in Papierform abgerufen werden. Das Förderprogramm tritt ab 1. September 2022 in Kraft.

(mehr lesen)

Die nächsten Termine

Kirchenanzeiger

Samstag, 30. Juli - Sonntag, 11. September 2022

Im Anhang finden Sie den Kirchenanzeiger der Pfarreiengemeinschaft Huglfing für die Zeit vom 30. Juli bis zum 11. September 2022.

(mehr lesen)

Der "Badebus" fährt wieder....

Mittwoch, 03. - Mittwoch, 24. August 2022

Auch heuer fährt der Badebus wieder in den Sommerferien ins Plantsch nach Schongau und die Rigi Rutsch'n nach Peißenberg.

Die Fahrten und Eintritte sind für die Kinder und Jugendlichen aus Eglfing, Huglfing und Oberhausen kostenlos. Die Kosten werden von den Gemeinden und von der Sparkasse Oberland getragen; für die Unterstützung möchten wir uns bei der Sparkasse recht herzlich bedanken.

 

Die Busse fahren bei jedem Wetter!

 

Die geltenden Hygieneregeln einzuhalten. Insbesondere ist der Einlass in die Bäder von Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.

 

Die Fahrpläne …

nach Peißenberg in die Rigi Rutsch´n

    am 8.8., 9.8., 11.8. und 12.8.2022 
    Abfahrt Oberhausen Rathaus jeweils um 13:39 Uhr (Rückkehr 18:42 Uhr) 
    Untermaxlried Brücke 13:41 Uhr (Rückkehr 18:39 Uhr).

nach Schongau Plantsch:

    immer am Mittwoch, 3.8., 10.8., 17.8. und 24.8.2022
    Abfahrt Oberhausen Gemeinde 12:31 Uhr (Rückkehr 18:58 Uhr)
    Abfahrt Untermaxlried Brücke 12:34 Uhr (Rückkehr 18:55 Uhr)

 

Viel Spaß beim Baden!

(mehr lesen)

Das feuerrote Kunst-Mobil

Donnerstag, 11. August - Donnerstag, 08. September 2022

Das feuerrote Kunst-Mobil rückt wieder aus. In Oberhausen macht es in den Sommerferien jeweils am Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Rathausplatz Station. Ansprechpartner sind Uta Schnuppe Strack und Gerd Lepic aus Oberhausen, Handy 0171-3134508. Das Kust-Projekt für alle Kinder und Jugendlichen der Region ist kostenfrei.

Seniorentreff 55+

Montag, 22. August 2022, 14:30

Beim Katholischen Frauenbund Oberhausen ist heute wieder ein offener Seniorentreff 55+ im Pfarrhof an der Bahnhofstr. 15 mit vielseitigem Programm angesagt: basteln, rätseln, Lachen, spielen. Nähere Informationen gibt es bei Gerda Wonczak unter Telefon 08802/8096.

Abschlussfahrt

Freitag, 26. August 2022

Beim Katholischen Frauenbund Oberhausen laden Monika und Karin zu einer Halbtages-Radltour nach Kurzenried bei Peiting mit Einkehr im Saliterhof ein. Infos bei Monika RIchter unter Telefon 08802-901081.